Schulsozialarbeit

 

Das Angebot der Schulsozialarbeit wird durch das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum e.V. im Rahmen des Europäischen Sozialfonds initiiert und von Frau Anne-Kathrin Werner vor Ort umgesetzt.

Angebote der Schulsozialarbeit:


• Beratung von Schülern und Schülerinnen, Eltern und Lehrern, insbesondere in schwierigen

   Lebenslagen
• Intervention und Beratung in akuten schulischen Krisensituationen
• Förderung des sozialen Lernens, der Partizipation und der Konfliktbewältigung
• Umgang mit Schulverweigerung und Sicherung von Schulerfolg
• Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Elternhäusern
• Gestaltung des Übergangs von der Grundschule über die weiterführenden Schulen in den  

   Beruf
• Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulleitungen und regionalen Akteuren
• Netzwerkarbeit

 

Alle Angebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig, kostenlos und
unterliegen der Schweigepflicht.

 

Kontakt:

Sekundarschule Förderstedt
Neue Schulstr. 6a
39443 Förderstedt
Raum 106

Anne-Kathrin Werner
Mail: anne-kathrin.werner@bbrz.de
Mobil: 0151-44159038

 

BBRZ e.V. Aschersleben
Güstener Straße 04
06449 Aschersleben
Telefon: 03473 92100

 

 

Kreativ AG:

Die Kreativ AG findet jeden Mittwoch von 13:10 – 14:05 Uhr statt.Projektbeispiele:

Stark sein:

Unsere Klasse ist prima - Projekttage Klasse 5

 

 

Das Klassennetz fängt alle auf

 

Nach einem Schultag geht es uns gut




Datenschutzerklärung