Apps

Lehrstellenradarwww.handwerkskammer-app.de

Berufsorientierung 2018/2019

Neben den obligatorischen Schülerpraktika in den achten und neunten Schuljahren gab es weitere Aktivitäten, in denen sich die Schülerinnen und Schüler über verschiedenste Berufe und Betriebe informieren konnten.
Besuch der Berufsfachmesse „Vocatium“
Am 25.06.2019 fuhren die Schülerinnen und Schüler nach Magdeburg zur Berufsfachmesse „Vocatium“ . Hier nutzten sie die Möglichkeit, in persönlichen Gesprächen und Vorträgen, Informationen über den Bewerbungsprozess und mögliche Ausbildungsberufe zu sammeln.

Praxistage in den Lehrwerkstätten Teutloff (Barby)

Erstmals hatten unsere 7. Klassen in diesem Schuljahr die Möglichkeit, an einem berufsorientierenden Praktikum teilzunehmen. Nach zwei Tagen Potentialanalyse, bei der Stärken und Neigungen der Schüler ermittelt wurden, standen dann eine Woche die praktischen Tätigkeiten im Mittelpunkt. Die Mädchen und Jungen bekamen z.B. die Gelegenheit, eine Gaststätte zu führen (Elterncafé), am Computer eigene Kreationen von Einkaufschips zu erstellen oder Aufgabengebiete des Elektrikers kennenzulernen.So war für jeden Schüler etwas dabei und alle konnten mit Spaß und Freude Neues lernen.

-eb-

 

 

Besuch der Berufsmesse "Vocatium"

vocatium.jpgKürzlich besuchten einige Schüler der 9. Klassen die Berufsmesse "Vocatium" in Barleben. Im Vorfeld wurden bei den verschiedenen Firmen Termine gemacht und dann in Einzelgesprächen wahrgenommen. Die meisten Schüler waren hellauf begeistert, einerseits weil es sehr informationsreich und interessant war, andererseits weil einige sogar schon konkrete Perspektiven für ihre Berufsausbildung gezeigt bekommen haben und Praktika aushandelten.




Datenschutzerklärung